Mittwoch, 11. April 2012

Heute möchte ich euch zeigen wie man auf die schnelle jemanden eine Freude machen kann. Ich hoffe man kann mir folgen.......



Nr1. Stoff aussuchen und für gut befinden......



Nr2. Außenstoff und Innenstoff bestimmen und je zwei Rechtecke mit den Maßen 22x25 cm zuschneiden



Nr3. Bei allen vier Rechtecken zwei Quadrate mit den Maß 6x6 cm ausschneiden



Nr4. Jetzt legen wir den Außenstoff rechts auf rechts und nähen die Außenseiten und die Unterseite zusammen. Nicht vergessen das bei dem vernähen des Innenstoffes an der Unterseite eine kleine Wendeöffnung offen bleiben muß.


Ach ja da wir beim vergessen sind: Wer sein Geschenkchen mit einen Namen versehen möchte muß das beim nähen des Außenstoffes tun......


Nr5. Jetzt knicken wir die Quadrate und achten drauf das die Nähte übereinander liegen. Nähen, bügeln und der Boden ist entstanden. Dieser Schritt muß bei dem Außen und Innenstoff gemacht werden..


Nr6. Der Innenkorb wird in den Außenkorb rechts auf rechts gesteckt, fixiert und rum herum festgenäht. 


Nr7. heißt Wenden ;o) die offene Wendeöffnung zunähen und unseren entstandenen Korb bügeln



Wenn alles gut geht sieht unser Ergebnis dann so aus....




Zum Schluß kommt noch unsere selbst gezogene Kapuzinerkresse rein und fertig ist ein kleines Dankeschön das aus dem Herzen kommt  :o)
Viel Spaß bein verschenken












Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen