Sonntag, 8. Juli 2012


 Ferien.....
Nur damit kann ich es erklären das ich gestern den Namenstag meines Schwagers vergessen habe....
Wie konnte ich das nur vergessen :o(
Kiki, `tschuldigung dann gibt es halt heute Kuchen.
Wir probieren uns heute an einer Schwarzwälder Kirschtorte.....

Für den Biskuitboden brauchen wir:
140g Zartbitter Kuvertüre* 75g Butter* 6 Eier* 180g Zucker* 100g Mehl* 50g Speisestärke*
 2 TL Backpulver
Für den Belag brauchen wir:
1 Glas Sauerkirschen* 500 ml Flüssigkeit - Kirschsaft+ Wasser* 4 EL Speisestärke* 2 EL Zucker* 800 ml Sahne* 3 Pck Vanillezucker* Kandierte Kirschen* Schokoraspeln

Wir schmelzen die Butter und Kuvertüre im Wasserbad
trennen die Eier und schlagen das Eigelb mit den Zucker  schaumig.......

...und das Eiweiß steif .
Mit einen Lied meiner kleinen Mixhilfe  das
"Schokolade, Schokolade" heißt, die Kuvertüre unterrühren.


                     
                        
  Jetzt das Mehl, die Stärke und das Backpulver sieben
und locker unter die Eiermasse ziehen.  
Der Teig wird ca 40 Minuten bei 175°C gebacken.
Nach dem erkalten wird der Boden zwei mal
waagerecht durchteilt.



Jetzt trennen wir die Sauerkirschen von Ihrem Saft, fangen
ihn auf und fügen Wasser dazu bis wir 500 ml haben.
Speisestärke und Zucker mit ein wenig der Flüssigkeit
glatt rühren. Die Restflüssigkeit zum kochen bringen,
die Stärke und die Kirschen unter rühren und gelieren lassen.




 Jetzt kommt der Moment wo Ihr entscheiden könnt ob Ihr die Böden mit Kirschwasser
 ( Alkohol) oder  lieber mit ca 100ml Kakao tränken wollt. 
Wenn das gemacht ist, wird die Sahne mit dem Vanillezucker steif geschlagen.


Jetzt wird geschichtet. Erst Kirschen, dann Sahne,
dann ein Boden.
Zum Schluß wird die Torte in Sahne gehüllt, mit Schoko
raspeln verschönert und noch mal mit Sahnerosetten verziert.

Kandierte Kirschen auflegen
und wir sind fertig
Mit dem Kuchen und den Nerven

Mein lieber Kiriako nochmal alles gute zum Namenstag.

....und das bleibt mir ;o)
Habt ein wunderschönen Sonntag
Liebe Grüße
Tulla

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen