Mittwoch, 30. Januar 2013


Heute wurde mal endlich wieder genäht.
Ich weiß ja nicht wie es bei euch ist aber ich bin im Moment
ein wenig verplant.
Tausend tolle Dinge warten darauf genäht zu werden
und ich hinke ein wenig hinterher....
Naja, vielleicht ist die Liebe zwischen meinem Hintern und dem Sofa schuld.
Egal was es auch ist, jetzt kommt erst einmal die Geschichte  die hinter dieser
Schnuffelpuppe steckt.


Unser kleiner Bobby erkundet gerade die Welt. 
Einen Ort wo es Ihn immer hinzieht ist das Zimmer meiner Maus.
Er möchte alles haben was nicht ihm gehört.
Das Objekt seiner Begierde : Konstantinas Schnuffelmaus
Die Lösung: Seine eigene Schnuffelpuppe!


Wie gut das es bei Farbenmix zu Weihnachten ein Freebook gab.
Eine ganz tolle Schritt für Schritt Anleitung.
Entstanden ist unsere Schnuffelpuppe aus alten Babyklamotten.


Zum Freebook geht es hier entlang klick
und die Macherin dieser Anleitung findet ihr 
in ihrem Blog: zepideh.blogspot.com


und was soll ich sagen. 
Da ist jemand verliebt ;o)

Habt einen schönen Abend
und bis bald
eure 
Tulla


Freitag, 25. Januar 2013


Es ist wieder Kuchenzeit!
Kleiner Aufwand große Wirkung, das ist doch genau das Richtige.
Der Zebrakuchen....
....und los gehts....


Wir brauchen:
500g Mehl* 1 Pck. Backpulver* 200g Zucker* 1 Pck. Vanillezucker* 200g Butter*
3 Eier* 400 ml Milch* 1 priese Salz
Alle Zutaten werden zu einem glatten Rührteig verarbeitet.


2/3 des Teigs werden zur Seite gestellt,
zu dem 1/3 kommen noch 2 EL Zucker* 2 EL Milch*3 EL Kakaopulver 
Alles gut verrühren 
Jetzt wird der Teig schichtweise in eine mit Backpapier ausgelegte Springform gefüllt.


Das sieht ein wenig komisch aus, aber das wird noch.
Es wird abwechselnd weißer und dunkler Teig immer in die Mitte gefüllt.


Mein Teig war nicht so flüssig deshalb habe ich die Hilfe von zwei Esslöffel genommen.


Zeit für den Ofen.
Bei 180° C braucht der Kuchen im vorgeheizten Ofen ca 1 Stunde.



Fertig ist das Zebra


Laßt es euch schmecken
und viel Spaß beim nachbacken.

eure 
Tulla

Montag, 21. Januar 2013



.....Und es schneit weiter und weiter und weiter....
Also wenn es um mich geht, könnte so langsam der Winter ein Ende nehmen. 
Aber da gibt es jemanden der den Schnee für sich entdeckt hat.


So viel gibt es zu entdecken....


...da riskiert man auch eine kalte Nase.....


So kann man dann glücklich und munter in den Tag starten.

Habt eine schönen verschneiten Wochenstart
und bis bald 
eure
Tulla

Donnerstag, 17. Januar 2013


Vier unvergessliche Tage liegen hinter uns.
Tage die uns ein Stück näher ans "Erwachsen werden" gebracht haben.
Rückblickend haben wir eine schöne ereignisreiche Zeit mit einem ganz besonderen 
Menschen gehabt, und das bleibt auf ewig.....

Hallo Winter, wir sind auch wieder da.
Wenn du möchtest genieß ein wenig Frühling mit uns, denn der Winter 
in Griechenland sieht so aus ;o)






Ja, bei 10 Grad braucht man trotz Sonne eine etwas dickere Jacke.....


.....und die Wellen sind auch ein wenig stärker


und die Schuhe ein wenig nasser.....


....aber wo kann man die Seele besser baumeln lassen als hier?


Hier werden die Bürgersteige um die Olivenbäume gebaut..


...und man erlebt mal den Schaufensterbummel der etwas anderen Art.


Tausende Vögel waren zu betrachten 
und tierisch geht es auch weiter.
Wenn ich vorstellen darf:


Das ist unser Baby.


Willkommen kleiner Kerl, 
wir freuen uns dich endlich bei uns zu haben.
Schlaf dich erst einmal richtig aus, ich erzähle dann ein andermal weiter...

Bis ganz bald 
eure 
Tulla




Samstag, 12. Januar 2013


Ich packe meinen Koffer und nehme:


1. meine Schwester
2. Sachen für vier Tage
3. viel Zuversicht
4. eine ganz Ladung Mut
5. ein komisches Bauchgefühl
6. und einen kleine Fotoapparat ....... mit.
Manchmal ist das Leben ganz komisch. 
Traurigkeit kombiniert sich mit Freude.
Na ja , egal was uns erwarten wird wir werden es schon meistern 
und am Ende werden wir ein neues Familienmitglied begrüßen dürfen.....


....aber das ist dann einen andere Geschichte.
Bis ganz bald
eure 
Tulla



Samstag, 5. Januar 2013


Heute wird es Elefantisch.
In einem tollen Blog ist mir Herr Elefant aufgefallen. 
(Klickt mal rein, es ist wirklich ein schöner Blog)


Ein elefantöses Nackenkissen gefertigt aus einem Freebook von Farbenmix


Der Plan:
Näh das Kissen für einen lieben Menschen und verschenk es nächsten Samstag.
Das Problem:
Meine Tochter:
"Mama der Elefant ist so schön und ich glaube er liebt mich."


" schau mal, er passt genau in meinen Nacken......."


".....und ich möchte ihn behalten!"
Der neue Plan:
Nähen wir einfach mal noch einen Elefanten ;o)

Habt ein schönes Wochenende
und bis bald
eure 
Tulla

Dienstag, 1. Januar 2013


Color me happy 
heißt der Einstieg ins neue Jahr.
Hier wird an jedem ersten des Monats eine Farbe genannt 
und dazu gibt es Fotos.
Der Januar beginnt mit:
simple white


Bei uns sind es heute die Taschentücher neben der Kaffeetasse ;o)
Mehr weiß gibt es hier

Habt einen tollen 01.01.2013
und bis bald
eure
Tulla