Freitag, 26. Juli 2013


Kuchen Kuchen
Geburtstagskuchen
Meine Maus ist gestern acht Jahre alt geworden
oh Gott, geschrieben sieht es genauso aus wie es sich anhört
ACHT
Für den Kuchen ihrer Träume hatte ich folgende Vorgaben:
Schokolade mit Schokolade und Monster High
Los geht`s:


Meine persönlich wichtigste Zutat ist Stella,
wer keine zur Hand hat versucht es mit:
1 Stück Butter 250g* 4 Eier* 1 Tasse lauwarmes Wasser* 1 1/2 Tassen Zucker*
2 Tassen Mehl* 7 EL Kakao (bitterer Backkakao)* 1 Backpulver*
2 Vanellinzucker
Diesen Kuchen backe ich eigentlich in einem Blech 
und nenne das Resultat: Brownies ;o)
Wir mischen alles zu einen geschmeidigen Teig und füllen diesen in
eine vorbereitete Springform.
( Ach ja, meine Tassen fassen ca 200 ml )


Wir backen den Schokokuchen für ca 35 Minuten bei 180°C
Nicht erschrecken, die Oberfläche reißt immer....


....dafür ist der Boden total glatt ;o)


Den Boden habe ich geteilt
und eine Schokosahne genau nach Anleitung hergestellt.
Hierfür habe ich eine Fertigmischung verwendet
jaaaaa das kann gelegentlich passieren


Sahne dazwischen, da drauf, drum, und als Rosetten.


So, hinter Schoko und Schoko können wir einen Hacken machen,
jetzt kommt die Sache mit Monster High
Die Eßpapiervorlagen habe ich in einem Spielzeugladen bekommen.


So, noch acht 
acht uuuuuuaaaaaaaa
Kerzen eingepiekst und der Kuchen ist fertig.


Happy happy Birthday Mamas Maus
Du bist das größte Glück in meinem Leben...

Habt ein tolles Wochenende
und bis bald
eure Tulla

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen