Freitag, 5. September 2014


Hallo ihr Lieben,
bei meinem letzten Einkauf habe ich entdeckt
das der nette Herr Aldi auch Rezepte schreibt.
Eines hat es mir besonders angetan,
"Apfel-Käsekuchen mit Vanillestreusel"
hört sich doch toll an oder?!
Na dann würde ich mal sagen:
"Los geht`s"


So sieht unser Ziel aus...


Wir kneten alle Zutaten zu einen glatten Teig und
füllen ihn in eine gefettete und bemehlte Springform.
 Bei 175°C wird der Teig 12 Minuten vor gebacken.


In den 12 Minuten Wartezeit stellen wir die Käsemasse her.
Dazu vermengen wir alle Zutaten.
Diese Masse wird auf den angebackenen Boden verteilt 
und bei gleicher Temperatur für ca 15 Minuten gebacken.


Zeit um unsere Äpfel zu raspeln........


......und Zeit unsere Streusel mit diesen Zutaten her zu stellen.
Die Äpfel kommen zuerst auf die vor gebackene Käsemasse, 
danach kommen die Streusel drauf.
Der nun komplette Kuchen kommt nochmal für 20-30 Minuten in den Ofen.


Fertig ist ein Käse-Apfel-Streusel Traum
Lasst es euch schmecken 
und nochmal ein großen Dank an Mister Aldi.

Ich wünsche euch ein tolles Wochenende
und bis bald 
eure Tulla

Kommentare: