Montag, 12. Dezember 2016

Das letzte 12 von 12 in diesem Jahr
und wir sind wieder mit dabei.
Viel Spaß bei meinem Tag.


Guten morgen du früher 12ter, und guten morgen Türchen Nummer 12.
Du weißt irgendwie immer ganz genau was wir brauchen <3


Uiuiui, der tolle Adventskalender von Farbenmix .
Die Tasche ist auch bald fertig.


Nachdem die Mäuse in die Schule gebracht, 
und die Dusche einmal besucht wurde, 
findet das Frühstück heute vor dem Laptop statt.


Es warten noch einige Sachen auf ihre Vollendung.
Vielleicht lerne ich ja das nächste Jahr meine Planung auf einen 24 Stunden Tag anzupassen ;o)


Ach Maus, dank deinem "Stein der Hoffnung" kann alles nur gut werden.


Ach schau mal was ich beim Ladekabel der Kamera gefunden habe,
Minze aus dem Urlaub.
Und sie duftet tatsächlich noch.


Zeit die Sonne zu genießen.
Ja Männlein, ich komme.


Zeit meinen tapferen Schwager zu ehren.
Unseren "Bob der Meister" des Hauses.


Hilfe, die Engelchen meiner Schwester
 haben die Begegnung mit den Füßen von Chris, nicht überlebt.



Hallo Papagei, dich mag ich sehr.


Zeit für etwas Wärme.....


und ein wenig Weihnachten.
 Hier zuhause findet der Tag langsam sein Ende.

Mehr 12 von 12 findet ihr bei Caro klick
Ich wünsche euch einen wunderschönen Abend
und bis bald
eure Tulla

Mittwoch, 30. November 2016

Auf wiedersehen November,
und willkommen Dezember.
Hallo ihr Lieben, geht es euch genauso?
Die Zeit rast am Jahresende mindestens doppelt so schnell.
Dummerweise habe ich dann auch noch so spontane Ideen,
die einfach noch umgesetzt werden müssen/sollen/wollen.


Meine neuste Idee:
Ein Adventskalender gemacht aus Untensilos.
Gedacht, gemacht! Wir brauchen:
24 Kreuze aus Außenstoff + 24 Kreuze aus Innenstoff


Wir nähen die kurze Seite ab
-4 Seiten x 24 Mal-


Jetzt werden die Kreuze aufgeklappt und an den Seiten ebenfalls zugenäht.
-Nicht vergessen bei einer Naht die Wendeöffnung offen zu lassen.
- 4 Seiten x 24 Mal-


Jetzt müssen wir nur noch 24 Wendeöffnungen per Hand schließen.
Nach dem bügeln ist unsere Herde komplett.


Ja, ich bin immernoch mächtig verliebt.


Unsere Zahlen kommen von der Spielburg.
Ein super super Sommerausverkaufsschnäppchen!
Zum Glück ist ja jedes Jahr aufs neue wider Weihnachten.


Fertig! 
Nicht nur mit dem Kalender, sondern auch mit den Nerven.
Jetzt darf der Dezember von mir aus kommen.
Ich wünsche uns allen ruhige und stressfreie Tage.
Viel Freude und eine sternenreiche Vorweihnachtszeit.
Bis ganz bald
eure Tulla

Freitag, 25. November 2016

Hallo ihr Lieben, kennt ihr das?
Die Mädels des Hauses werden langsam groß und wünschen sich zum Geburtstag
entweder einen Gutschein oder Geld.
Als ob ein Geburtstag, so kurz vor Weihnachten, nicht schon schlimm genug wäre.
Nein, wir wollen ja nicht motzen.
Die Maus möchte einen Gutschein für einen Backkurs? Sie bekommt natürlich einen
Gutschein, über einen Backkurs.
Aber ich wäre ja nicht ich,
 wenn mir nicht noch kurz vor knapp ein toller Gedanke kommen würde.
Dieser Gutschein muss mit einer Schürze begleitet werden.
Gesagt, getan.


Schon lange liebäugel ich mit einer chinesischen Gartenschürze.
Zum Glück habe ich die Anleitung unter 1589 gespeicherter Screenshots ganz schnell gefunden.
Ok, das mit dem "schnell" war eine Lüge
Zur Anleitung geht es hier entlang klick


Nähen bei Kerzenschein, was gibt es schöneres?!
Und Schlafen wird auch total über bewertet ;o)
Scherz am Rande.


Der Name findet auch noch seinen Platz <3


Fertig, ich glaube so kann es gehen.


Und was soll ich euch sagen?!
Ich liebe diese Schürze!


Ohne Schnüre, ohne zubinden.


Einfach am Rücken über Kreuz, hält diese Schürze ohne einen einzuengen.


Na, ob ich meine eigene auch noch vor Weihnachten schaffe?
Drückt mir die Daumen ;o)
Habt noch einen tollen Tag 
und natürlich wünschen wir euch am Sonntag
einen wunderschönen ersten Advent.
Bis ganz bald
eure Tulla

Freitag, 11. November 2016

Guten Morgen ihr Lieben
Ja, es ist tatsächlich schon soweit.
Ich möchte euch nicht erschrecken aber in 43 Tagen ist Weihnachten.
Zeit die ersten Zeichen zu setzen...


Willkommen Wichtel, in unserer kleinen-heilen Welt.
Mit meinem lieben Chris als Schneidehilfe sind diese 
putzigen kleinen Gesellen entstanden.


Eine Schritt für Schritt Anleitung findet Ihr bei Mimi-Muffin.
Kommt mal hier entlang Weinachts-Wichtel-Klick.


Wichtel einmal von hinten.......


....und Wichtel einmal im Rudel.


Ich wünsche euch ein wichteliges Wochenende.
Bis ganz bald
eure Tulla

Samstag, 29. Oktober 2016


Hallo du herbstliches Wetter,
und Hallo Frau Ava.
Willkommen in meiner kleinen-heilen Welt <3


Wer Frau Ava noch nicht kennt, möchte ich sie euch kurz Vorstellen.
Frau Ava ist ein Schnittmuster aus dem so ein Mantel entstehen kann.
Bei der lieben Hedi ist es zu bekommen klick .
Es war liebe auf den ersten Blick. 


Aus dickem Wollstoff ist mein erster Mantel entstanden.
Ohne störenden Kragen....


...und mit einem 3/4tel Arm lässt sich so ein Mantel herrlich kombinieren.


Mit der Farbe war ich noch nicht so mutig,
aber was noch nicht ist, kann ja noch werden!


Kuschelig und warm ist er auf jeden Fall.


Ja, dieser oversize Mantel und ich sind schon dicke Freunde.


So Bobby, genug geschwärmt. Wir müssen langsam nach Hause.

Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende 
und bis bald
eure Tulla

Mittwoch, 12. Oktober 2016

12 von 12
im Oktober 
und wir sind wieder mit dabei
Viel Spaß bei meinem Tag


Der heutige Tag ist bereits ein vergangener Tag.
Es ist Freitag der 07.10 und ich war mit meiner lieben Stella in Zürich unterwegs.
Ich hoffe ihr könnt es mir ausnahmsweise verzeihen.
1 Tag Zürich in 12 Bildern, los gehts!

Guten morgen du wolkige Welt da draußen.
Gerade noch hier und 55 Minuten später bereits in der schönen Schweiz.


Danke fürs mitnehmen.
Bitte warte hier auf uns, denn heute Abend geht es wieder heim.


Unser erster Stop galt heute dem Rheinfall.
Der Rheinfall ist der wasserreichste Wasserfall Europas.


Dieser Wasserfall wird im Reiseführer noch nicht mal erwähnt.
-Schande-
Uns sind diese wunderschönen Wassermassen sogar ein zweites Foto wert.


Ach meine liebe Stella, die Sonne meinte es sogar auch gut mit uns.


Durch kleine Gassen,
an unzählbare Brunnen vorbei,
haben wir Zürich für uns entdeckt.


Der Züricher See
So wunder, wunder, wunderschön.


Über Brücken von Dom zum Dom ging
unsere Toure weiter.


Oh ja, Am Mittag ist man ja doch durstig und hungrig.
Willkommen im Lokal mit dem Fuchs.
Ok, ich werde nie mehr sagen das Mailand teuer ist!
Liebes Mailand ich bitte dich um Entschuldigung.
Darf ich euch unsere Flasche stilles, abgefülltes Wasser für
sage und schreibe 8,--€ vorstellen!!


Schwamm drüber, hier wartet schließlich ein
super großer Salatteller auf uns.
Ein hauch von nichts für........ na, wollt ihr raten?
Genau! 8,--€ kosten hier die 6 Salatblätter.
Hier ist halt die Schweiz.


Viel gab es hier zu Entdecken und zu Erleben.
Alles im allem ist die Schweiz immer und immer wieder
einen Besuch wert.


Meine liebe Stellitsa,
es war wieder einmal ein traumhaft schöner Tag mit dir.
Du bist meine liebste Freundin, und auch wenn wir keine Schwestern wären,
hätten wir uns bestimmt gefunden.
So einen Sprung in der Schüssel kann man nur gemeinsam ertragen <3

Ihr Lieben mehr 12te gibt es hier klick

Habt noch einen wunderschönen Abend
und bis bald.
Eure Tulla