Donnerstag, 21. Januar 2016


Hallo ihr Lieben,
heute möchte ich euch gerne einen Teil unseres Abendessens vorstellen.
Einige Zutaten, die Hände und die Freude am selber machen kann 
so etwas tolles entstehen lassen.
 -Pita-
(griechisches Fladenbrot)
nach einem Rezept von Akis Petretzikis.
Traut euch, es ist ganz leicht!


Wir geben in eine Schüssel:
320g Mehl, 1 Päckchen Trockenhefe, 1 TL Zucker, 1 TL Salz, 1 TL Thymian 
und vermengen alles.
Dann kommen die flüssigen Zutaten dazu:
160 ml lauwarme Milch, 80 ml lauwarmes Wasser, 1 Tl Olivenöl


Wir kneten nun aus allen Zutaten einen Teig.
Benutzt dazu ruhig eure Hände.
 So könnt ihr auch besser feststellen ob noch ein wenig mehr Mehl benötigt wird.


Den Teig lassen wir am besten 45 Minuten in Ruhe.


Nach er Schonzeit, können wir den Teig in sechs gleich große Kugeln trennen.


Jede Teigkugel wird für das Ausbacken in Form gebracht.....


.....und ab damit in die Pfanne.
Wer möchte mit einem kleinen Schuß Olivenöl, 
wem das zu Öllastig ist lässt den Schuß einfach weg.


Unsere Pita wirft beim braten Blasen und tanzt fast vor Freude
ich unter anderem auch


Schwup diwup.....


...ist unser Abendbrot fertig.


Lasst es euch schmecken.


Viel Spaß beim Pita backen.

Ich wünsche euch aus ganzem Herzen einen wunderschönen Abend
bis bald
eure Tulla

Dienstag, 12. Januar 2016


Jahresstart
12 von 12 im Januar
und wir sind mit dabei.
Viel Spaß bei meinem Tag


Guten morgen du furchtbar früher Morgen da draußen.
Einmal Himbeeren für die kleine Maus und ab mit der Tante in die Schule.
Diese Woche habe ich etwas mehr Zeit am Morgen.


Hallo Kaffee, lass uns mal schauen was der Schrak so hergibt .


Blumen auf der Tasse, Blumen an den Beinen.
-passt-


Oh, es ist sogar noch Zeit zum frühstücken....


...und damit klappt sogar die Inventur.


Acht Stunden später begleitet mich ein nettes Hörspiel nach Hause.


Ist schon ganz schön dunkel geworden.


Die Sonne habe ich persönlich heute verpasst
aber ich habe gehört das sie jemand in vollen Zügen genossen hat.


Mein lieber Chris hat sogar meinen Sperrmüllschatz sauber bekommen.....


.....und sich auch promt selber belohnt.
Er hat mir aber fest versprochen die Maus gleich vom Reiterhof abzuholen.


In der Zwischenzeit begutachte ich noch eine Bestellung....


....und weil alles so gut klappt 
können wir doch auch noch gemeinsam den Rosenkohl putzen, oder?! ;o)

Für mehr 12 von 12 geht es hier entlang klick

Ihr Lieben ich wünsche euch einen wunderschönen Abend
und bis bald
eure Tulla