Freitag, 23. September 2016


Willkommen Herbst,
schön das du da bist.
Lasst uns das mit ein paar Streuseltalern feiern.
Seid ihr dabei? Dann hier entlang!


Das Rezept zu den Streuseltalern habe ich in dem tollen Blog von Ina gefunden klick.
Es war Liebe auf den ersten Blick.


Wir kneten aus:
40g Hefe, 200ml lauwarme Milch, 80g Butter, ein wenig Vanille,
100g Zucker und 500g Mehl einen geschmeidigen Hefeteig.
Unserem Teig gönnen wir 60 Minuten warme Ruhe.


Nachdem unser Teig gegangen ist teilen wir ihn in ca 15 gleich große Stücke
und verwandeln diese in 15 Taler.
Ab auf das Blech mit unseren runden Schätzchen.


Der nächst Schritt heißt Schmand.
Aus 100g Schmand und 1 Päckchen Vanillezucker rühren wir eine Creme.


Jeder Taler bekommt 1 TL ab.


Um den Herbst zu feiern haben unsere Taler Pflaumen bekommen.
Ihr könnt eure Taler nach Herzenslust belegen.
Nicht belegen geht aber auch, halt wie ihr wollt ;o)


Jetzt sind die Streusel dran.
Aus 80g Mehl, 40g Mandeln, 60g Zucker, 60g Butter und 1 Prise Salz
werden kleine feine Streusel geknetet.


Taler-Schmand-Pflaume-Streusel
unser Türmchen ist fertig.


Bei 180°C brauchen unsere Teilchen ca 30 Minuten um zum wahren Traum zu werden.
Wer mag kann jetzt noch aus 100g Puderzucker und etwas Zitronensaft 
einen leckeren Zuckerguss rühren und ihn auf die fertigen Taler verteilen.
Bei uns fehlt der Zuckerguss, weil die Testesser einfach nicht mehr warten wollten ;o)

So Ihr Lieben
Ich wünsche euch einen tollen Start in den Herbst

Bis ganz bald
eure Tulla

Montag, 12. September 2016

12 von 12 
im September
und wir sind wieder mit dabei.
Viel Spaß bei meinem Tag.


Guten morgen du frühe Welt da draußen.
Der tägliche Wahnsinn kann starten, ich bin wach. 


Huch, Maus, kannst du dich bitte setzen. 
Entweder ich bin kleiner oder du größer geworden.


Dreckige Brillen, sie verfolgen mich überall.


Die Mäuse sind in der Schule.
Nun bekommen erst mal die Pflanzen Wasser.
Ob es die Erdbeeren schaffen noch rot zu werden?


Frühstück
Freunde die einen Haselnussstrauch im Garten haben sind doch ein Geschenk <3


Ach ja, Weihnachten kommt auch mit großen Schritten näher, oder ?!


Ein wenig Zeit zum nähen war auch noch über.
Ich liebbbeeeee meine Schere. 


Heute erwarten wir knapp 30°C 
Zeit mit meiner lieben Stella an den See zu fahren.


So liebe Sieg, ich denke heute stehe und gehe ich das letzte mal in diesem Jahr in dir.
Sei nicht traurig. Ich komme dich auch dick eingepackt besuchen.


Hey ihr Beiden. Ihr kuschelt doch nicht tatsächlich ohne uns.


Die Maus hat heute noch Reiten.
Naja, es blieb bei diesen Temperaturen nur beim Pferde waschen und putzen.
Bella, möchtest du mir etwas sagen?


Ha, ich sage doch das Weihnachten vor der Tür steht.
Nein, ich habe brav alles stehen lassen (noch).

Ihr Lieben ich wünsche euch einen schönen Abend.
Mehr 12 von 12 gibt es hier Klick

Bis ganz bald
Eure Tulla

Donnerstag, 1. September 2016


Hallo Ihr Lieben da sind wir wieder.
Eine schöne Sommerzeit liegt hinter uns.
 Zeit sich pünktlich zum meteorologischen Herbstanfang wieder im Leben zurück zu melden.


Heute starte ich mit einem Lotta Glücksschweinchen <3
Nach einem Schnittmuster von Stoff & Stil mit einer Anleitung aus einiger weniger Sätzen,
naja ziemlich wenige, sogar sehr, sehr weniger Sätze
ging es erstaunlich gut und schnell.


Darf ich vorstellen:
Das ist Lotta !
Mit Rüssel....


...und Schwänzchen.


Unser Schweinchen ist die große Variante.


Aber bestimmt kommt bald auch das ein oder andere kleine Schweinchen mit dazu.
Im Rudel lebt es sich einfach schöner. Ich spreche aus Erfahrung ;o)



Habt noch einen schönen Abend
und bis bald
eure Tulla